SPD bleibt zweitstärkste Kraft im Rat der Gemeinde

Rudi Zingler

 

Am 11. September haben die Dötlingerinnen und Dötlinger ihren neuen Gemeinderat gewählt. Die SPD bleibt die zweitstärkste Kraft im Rat. Wie auch in der letzten Wahlperiode ist die SPD mit fünf Fraktionsmitgliedern vertreten.

Die SPD hat dabei auch seinen angestrebten Generationenwechsel umgesetzt. Mit Insa Huck, Ralf Metzing und Thore Güldner kommen gleich drei neue Gesichter des Rates aus der SPD-Fraktion. Die zukünftigen SPD Ratsmitglieder bedanken sich für das Vertrauen bei ihren Wählern

 

„Wir freuen uns, unser Ergebnis gehalten zu haben und mit der gleichen Sitzanzahl wie bisher die kommenden fünf Jahre in Dötlingen mitgestalten zu können“, sagte der Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzende Rudi Zingler.

Ende des Monats treffen sich die neuen Ratsfrauen und –Herren zur konstituierenden Sitzung, um die Verteilung der Aufgaben, Zuständigkeiten und Ausschusssitze zu beschließen und einen Fraktionsvorstand zu wählen. Am 03.11 findet dann die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt.

 

 
    Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.